Erziehungs- und sozialisierungssystem von thorsten Fauser

 Thorsten Fauser hat eine umfassende aber leicht verständliche Theorie zu sozialen Strukturen erarbeitet. Um sich diese anzueignen kann man sich mit seinem Buch Beziehung ohne Leine befassen (bei dem Verlag Telescope erschienen und im Buchhandel und allen gängigen Plattformen zu erhalten), den von LANA-Film produzierten Film über Thorsten Fausers Arbeit schauen oder einen persönlichen Einzelunterricht bei Thorsten Fauser buchen.

Fauser-System, also der Film und Beziehung ohne Leine, also das Buch sind zwar auf die Beziehung Hund - Mensch spezifiziert, doch der interessierte Zuhörer/Leser kann erkennen, dass sich soziale Strukturen gleich bleiben. So lassen sich die Theorien von Thorsten Fauser auf jede, zumindest auf Säugetiere basierende Sozialgemeinschaft extrapolieren. Hier sieht man auch den Unterschied zu Hundeschulen, Hundevereinen und üblichen Trainern, indem Thorsten Fauser das Sozialgeschehen, bzw. die Sozialgemeinschaft anhand deren Prinzipien und Wirkungsweisen erklärt.

Wenn man sich mit dem Buch Beziehung ohne Leine oder dem Film Das Fauser-System beschäftigt hat, ist es aber dennoch nicht selten, dass es Schwierigkeiten beim Umsetzen gibt. So kann man mit Thorsten Fauser gerne auch einen Einzeltermin buchen, um sich etwas erklären und/oder sich bei der praktischen Umsetzung helfen zu lassen, womit man Beziehung ohne Leine nicht gelesen haben muss und Das Fauser-System nicht angeschaut haben muss, um einen persönlichen Termin mit Thorsten Fauser zu buchen - gerne erklärt er das wichtige, damit man mit seinem Zögling ein komunikatives Miteinander erreicht.

Auch wenn man bisher in einer Hundeschule, in einem Hundeverein oder bei einem Hundetrainer war, ist es eine von grundauf ander Arbeit, wenn man sich mit dem Buch Beziehung ohne Leine oder mit dem als Das Fauser-System bezeichneten Film beschäftigt, bzw. kommen die weitaus meisten Menschen von Hundeschulen, Hundevereinen oder Hundetrainern zu Thorsten Fauser, um die Gesellschaftsfähigkeit, bzw. den möglichst entspannten und harmonischen Verlass auf Ansprache bei ihrem Hund oder sonstigem Zögling zu erreichen.

Der Hund in der Familie

Das Geschehen in Sozialen Umfelden bleibt sich immer gleich, bzw. baut sich eine Sozialgemeinschaft auf den immerselben Prämissen auf. In dem Maße, wie Persönlichkeitsabgrenzung und Kommunikation geklärt ist, findet sich auch Harmonie in einer Sozialgemeinschaft ein.
Entsprechend, da die Voraussetzungen für eine Sozialgemeinschaft und dem Geschehen darin immer gleich bleiben, funktioniert es auch in artübergreifender Weise. Man kann also auch mit einem Hund eine harmonische Familie mit fruchtbarer Kommunikation leben.
Da unsere heutige Gesellschaft unerkannte Hürden und unausgesprochene Schwierigkeiten beinhaltet hilft Thorsten Fauser bei innerfamiliären Problemen, die sich aus den Lebensumständen unserer Zeit ergeben. Dabei sind seine Sozialisierungs- und Erziehungserkenntnisse vor allem von Hundebesitzern gefragt, die ihrem Hund ein möglichst glückliches Leben bieten wollen.

Interessant ist dabei, dass herkömliche Hundeschulen und Hundevereine oftmals vielerlei Kurse und Praktiken betreiben, die nicht zielorientiert auf das Leben in der Gesellschaft ausgerichtet sind, sowie viele Hundetrainer nach alter Schule hart oder nach "neuen" Methoden mit Taschen voller Leckerbissen agieren, um den Hund zur Folgsamkeit bewegen zu wollen. So sieht man, dass auch in Hundeschulen, Hundevereinen und beim einzelnen Trainer oftmals das typisch menschliche Problem des Extremes zu finden ist. Denn in der Gesellschaft, sowie bei Hundeschulen, Hundevereinen und beim einzelnen Trainer ist grundsätzlich vom Hund die Rede, nicht vom Lebewesen bzw. der Sozialgemeinschaft als solcher.



NEWS

Online-Einführungsunterricht 25.08.2022

Jetzt im Programm!

Thorsten Fauser hat eine umfassende, in sich geschlossene Systematik zur Sozialisierung und Erziehung entwickelt. Im ersten, persönlichen Unterricht werden von ihm die wichtigsten Grundsätze vermittelt, auf deren Grundlage sodann die Praxisarbeit aufgebaut wird. Diesen Einführungsunterricht hält Thorsten Fauser nun erstmals via Life-Übertragung, womit jeder beiwohnen kann, der eine zu weite Anfahrt hätte oder kosten einsparen möchte. Nach dieser Einführung kann man also gleich mit der Praxis beginnen, wenn man einen persönlichen Termin bei Thorsten Fauser bucht.
Die Inhalte des Einführungsunterrichtes sind in drei Felder gegliedert.
Erst werden drei Inhalte vermittelt, um dem Zuhörer ein vernünftiges Bild über das zu schildern, was der Mensch als Tier bezeichnet, sowie erste Erkentnisse zu dem aufgezeigt werden, was in Beziehungen mit Bindungscharakter und fruchtbarer Kommunikation beinhaltet sind.
Im zweiten Feld wird erklärt, was man in seinem Alltag zu beachten hat, damit der Zögling erkennt ein Familienoberhaupt vor sich zu haben, anstatt einen Kumpel.
Im dritten Feld der Einführung wird einerseits das Thema Lob behandelt, was ein wichtiges und grundsätzlich falsch angewandtes Kommunikationsfeld ist. Andererseits werden die Signale erklärt, die man im Alltag braucht, anstatt das typische Sitz, Platz und Fuß zu erarbeiten, was man im Alltag entweder gar nicht braucht oder es mitunter kaum anzuwenden ist.
25.08.2022 um 18 Uhr
Kosten pro Teilnehmer: 100€
Dauer der Veranstaltung: 2,5 Stunden

Vorträge "Hund und Mensch" 2022

Wir planen unsere Vorträge im Sommer 2022 wieder aufzunehmen. Der nächste in Planung soll im Bürgerhaus in Backnang stattfinden. Nähere Infos gibt's bald.

 


Lernvertiefung

Für alle, die bereits aktiv in den Arbeitsweisen von Thorsten Fauser gelehrt wurden, die also persönlich bei ihm oder bei einer seiner von ihm ausgebildeten und zertifizierten... mehr lesen

Telefonische Beratung

Viele Menschen hätten eine weite Anfahrt, würden aber dennoch gerne Fragen zu ihrem Schützling klären. So wurden bereits einige Telefonberatungen gehalten,... mehr lesen

Facebook-Live

Jeden zweiten Dienstag im Monat beantwortet Thorsten Fauser LIVE Ihre Fragen rund ums Thema "Sozialgemeinschaft mit dem Hund" unter www.facebook.com/fausersystem/


Unsere Kanäle